© 2012-19 | Legal / Impressum
news virtual exhibition 2011 archive

News 2019


Galerie Centrum: "Unbewusst höchste Lust"

Ich nehme mit dieser Installation an der Gemeinschaftsausstellung "Unbewusst höchste Lust" der Galerie Centrum teil:



Die Eröffnung der Ausstellung fand am 28. Juni statt und endet mit der Finissage am 12. Juli, 16 – 18 Uhr.
Ort: Galerie Centrum, Glacisstraße 9 (Ecke Attemsgasse)
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 16 – 18 Uhr






___________________________________________________




Nach meiner Teilnahme mit der Arbeit Metamorphosis 3 an der Gemeinschaftsausstellung “o.T. – Eine Begegnung der besonderen Art” der Mitglieder der Galerie Centrum und der weiteren Teilnahme dort an der Ausstellung "Lapidar I" bin ich sehr stolz darauf mich mit dieser Arbeit auch auf der Website des Vereins "Österreichisch-Slowenische Freundschaft Graz", dessen Mitglied ich bin, als Kunstschaffende präsentieren zu dürfen.
Sie finden mich dort auf der aktuellen Seite des sogenannten Kunstverweilers.






___________________________________________________


Projekt:

Josipina Urbančič Turnograjska

Am 1. März fand die Besprechnung zur Vorbereitung für das Projekt "Josipina Urbančič Turnograjska" statt, zu dem alle künstlerisch tätigen Mitglieder des Vereins "Österreichisch-Slowenische Freundschaft Graz" eingeladen wurden.
Es ist ein Projekt zu Ehren der ersten slowenischen Schriftstellerin, Dichterin und Komponistin, die am 09.07.1833 im Schloss Thurn unter Neuburg (damalss Krain, heute Turn pod Novim gradom in Preddvor, Slowenien) geboren wurde und mit nur 21 Lebensjahren verstorben ist. Sie wurde auf dem St.Leonhard-Friedhof in Graz begraben.

Ich nehme sehr gerne an diesem Projekt teil!

Das Ergebnis unserer künstlerischen Auseinandersetzung mit dieser außergewöhnlichen Frau wird im Rahmen einer Ausstellung am 30.11.2019 dem Verein und der Grazer Öffentlichkeit gezeigt werden.


___________________________________________________






___________________________________________________



Neben dem Entstehen eines neuen Zyklus an künstlerischen Arbeiten ist es Zeit zur umfangreichen Archivierung.

Darüberhinaus ergänze ich laufend meine Werkschau in meinem Atelier, der ehemaligen Galerie im Lend. Besucher sind gegen telefonische Voranmeldung (0699 10 13 15 93) herzlich willkommen!

- TSM